TONLOS DENKEN

Eine Lieblings-Ausrede von meinen Nichtkunden ist: Ich denke so viel und währenddessen sage ich Öhm. Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass du auch ohne Töne denken kannst?

Falls du die Anleitung verlegt hast, kannst du sie hier finden: Anleitung

Die Anleitung gibt dir die ersten Ideen, wie du in Zukunft Fülltöne weglassen könntest. Solltest du es schneller schaffen wollen, gebe ich dir in meinen Trainings acht verschiedenen Methoden mit. Von denen kannst du dir die passenden aussuchen, um dein ööfreies Sprechen zügig zu starten.

Nächstes Mal tonlos denken und sich gut dabei fühlen?

Schaue hier, welche Art von Zusammenarbeit dir am besten gefallen würde: Möglichkeiten für Ab-Training

Hast du die drei vorherigen Videos verpasst?

  1. Bestandsaufnahme
  2. Blumen
  3. Beobachten

Irmeli in den sozialen Medien

Ab ins Postfach

.