Trainings

Öö und Ää Ab-Training ist mein Hauptangebot. Mehr dazu hier.

Außerdem biete ich folgende Trainings und Vorträge an:

Lerne LinkedIn mit Irmeli

Warum sollte ich mich auf LinkedIn präsentieren? Reicht es nicht einfach eine gute Webseite zu haben? Mal angenommen, ich mache mir ein Profil für LinkedIn, was soll das bringen? Und wenn wir schon so weit denken, was mache ich danach, wenn mein Profil steht? Es gibt zig Plattformen! Woher soll ich wissen, dass LinkedIn genau das richtige für mich auf Social Media ist?

Ich empfange alle meine Buchungen und Kundenanfragen über LinkedIn. Ich war aktiv auch auf Facebook, Instagram und YouTube, aber durch meine Erfahrung kann ich berichten, dass die zahlenden Kunden auf LinkedIn unterwegs sind.

Irmeli Eija, deine LinkedIn Coach

Professionelles Netzwerken auf LinkedIn

Seit der Pandemie sind die Aktivitäten auf LinkedIn exponentiell gewachsen! Auch nach der Pandemie wird vieles hybrid und online stattfinden. Daher ist es mehr als ratsam, gut auf LinkedIn verankert zu sein. Das Tolle an dieser neuen Onlinewelt ist: Du kannst zielgerichtet die richtigen Leuten finden, anstatt zu hoffen, dass du auf einer Messe die richtigen Entscheider triffst. Außerdem kannst Du über LinkedIn Gruppen, über Events und Lives mit einer einzigen Aktion viel mehr Menschen deiner Zielgruppe erreichen!

LinkedIn ist eine Business-Plattform und verschafft dir daher schneller einen Business-Vorteil als Facebook, Instagram oder YouTube. Fakt ist, dass Leute elfmal wahrscheinlicher einer Person als eine Marke folgen und deswegen ist es wichtig, sich dort als Mensch und nicht nur als eine Firma zu positionieren. Ich erreiche ein breites Publikum über meine LinkedIn Lives.

Wenn du möchtest, dass ich für deine Firma, Club, Verein oder Event ein Vortrag oder ein Tagesworkshop über LinkedIn halte, dann vereinbare mit mir ein Termin, um unsere Kooperation zu starten. Genau so, wenn du für dich selbst ein LinkedIn Coaching buchen willst.

Locker flockig vor der Kamera

Dieses Training ist für alle, die vor der Kamera überzeugen wollen. Wen willst du überzeugen? In erster Linie musst du dich selbst überzeugen. Wenn du ungern vor der Kamera stehst, dann überzeugst du deine Zuhörer kaum.

Zuerst überlegen wir, was für Chancen die Kamera bringt und warum dieselbe Kamera auch deine Pläne vermasseln kann. Du lernst, wie du mit der Kamera flirten kannst, damit dein Publikum sich abgeholt fühlt.

Wir reden auch viel darüber, wie du mit den Händen vor der Kamera reden könntest. Dazu gibt es kein standard Regel, sondern wir finden dein Weg effektiv die Hände einzusetzen.

Monotone Monologe kennen die Menschen bereits. Eine gute Vorbereitung heißt nicht, volle PowerPoint Präsentationen zu zeigen, sondern zu überlegen, wie dein Publikum wach zu halten ist. Daher gebe ich dir andere Ideen, wie du dein Publikum informieren kannst.

Du wirst sehen. Die Kamera öffnet für dich ganz neue Türen. 🤩

Die Eckpunkte des Trainings:

  • Freude vor der Kamera. Wie erreiche ich das Gefühl, dass ich unbedingt in die Kamera reden will.
  • Wie bereite ich mich äußerlich und körperlich auf den Dreh oder Online-Vortrag vor.
  • Wie wirke ich charismatisch und baue eine Verbindung zu meinem Publikum auf. Somit erreiche ich auch, dass die Leute mir zuhören und sogar später erinnern, was ich gesagt habe.
  • Wie binde ich meine Inhalte zu einem roten Pfaden, damit die Übergänge geschmeidig sind und mein Publikum mein nächstes Wort ungeduldig wartet.

Wenn du möchtest, dass ich für deine Firma, Club, Verein oder Event ein Vortrag oder ein Tagesworkshop über Video-Marketing halte, dann vereinbare mit mir ein Termin, um unsere Kooperation zu starten:

Impressum

Datenschutzerklärung